Zuhause > Kartonmodelle > Modelle des Schlosses

Burg Lichtenstein

Burg Lichtenstein

Hersteller
Code
SB733 EAN: 9783870297336
Maßstab
 
Schwierigkeit
-
Auf Lager: 3 ks

Papier-Modell wird ein Versandservice gedruckt wurde (oder holen sie persönlich in unserem Büro) geliefert werden. Modelle werden auf hochwertigem schwerem Papier gedruckt und auf einem professionellen Niveau bedruckt, mit den modernsten Offsetdruck oder Laserdrucker.
169 CZK mit MwSt.

169 CZK Menge:

BeschreibungParameterAlternativen (53)Partitur (0)Kommentare (0)

Vor dem heutigen Schloss Lichtenstein gab es zwei Burgen Lichtenstein an einem fast senkrechten Abbruch der Schwäbischen Alb in Süddeutschland. Diese Burgen existieren heute nicht mehr. Auch die Familie der Ritter von Lichtenstein starb im 17. Jahrhundert aus. 1837 verkaufte König Wilhelm von Württemberg das Gelände an seinen Cousin Wilhelm Graf von Württemberg. Er ließ auf den Grundmauern der ersten Burg Lichtenstein einen Neubau errichten. 1840 bis 1842 baute man ein Märchenschloss, das durch Wilhelm Hauffs Roman „Lichtenstein“ inspiriert war. Die Innenräume wurden reich geschmückt mit dekorativen Malereien des Malers Eberlein. Ab 1980 wurde der Bau restauriert, gefördert durch die Wüstenrotstiftung und die Fördergemeinschaft zur Erhaltung des Schlosses Lichtenstein e.V. Die Anlage kann besichtigt werden und ist nicht nur wegen der sehenswerten Innenräume eine Reise wert, sondern auch wegen seiner einzigartigen, exponierten Lage.

Zurück
Hersteller
MITTEILUNGSBLATT
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.